Telekom Vectoring und MBfD Vermarktung - unser Beitrag zu mehr Breitband

Eines der wichtigsten Projekte der Telekom in den letzten Jahren ist der Bau und die Vermarktung von Breitbandanschlüssen in der Fläche von Deutschland. Das so genannte MBfD - mehr Breitband für Deutschland- wird von Ranger durch die Vermarktung breitbandiger Anschlüsse >25Mbit/s entscheidend vorangetrieben. Ein wichtiger Ansatz ist hier die adressgenaue Vermarktung  in den Infrastruktur-Ausbaugebieten der Telekom. Auch hier liegt der Fokus auf Neukundengewinnung, aber auch das Upgrading von Bestandskunden zählt zu unseren Aufgaben. Seit über zwei Jahren ist Ranger sehr erfolgreich in jedem frisch ausgebauten Vectoring-Gebiet tätig.

Dazu ist die punktgenaue Steuerung des Vertriebs in diesen Gebieten entscheidend. Das ausgefeilte Gebietsmanagement erfolgt über die Darstellung von Breitband-Ausbaugebieten und Generierung von Adresslisten. Smartphone- sowie telefongestützte Verfügbarkeitsabfragen beim Endkunden werden durchgeführt, wie auch die vollautomatische Auftragsübergabe für den folgenden Quality Call. Ranger ist für das Monitoring der Qualität und insbesondere der Gebietszielerreichung verantwortlich. So konnte eine hohe Penetration an neuen Telekom-Anschlüssen von bis zu 20 Prozent in neuen Ausbaugebieten in weniger als drei Monaten erreicht werden.

Mehr erfahren

 

 

Jetzt freie Jobs!
Gleich bewerben!