Özcan Demir

Schon als Schüler hatte Özcan fest beschlossen, niemals Geldsorgen zu haben. Er wuchs zusammen mit sechs Geschwistern auf, der Vater war Fabrikarbeiter und die Mutter Hausfrau. Da ist es selbstverständlich, das Geld nicht im Überfluss vorhanden war. Nach seinem Studium der Informatik beschloß Özcan, als Vertriebsmitarbeiter zu beginnen. Er hatte zwei große Ziele im Leben: „Zum einen wollte ich richtig erfolgreich werden, zum anderen jede Menge Geld verdienen.

Am Anfang war ich mir nicht sicher, ob diese Tätigkeit auf lange Sicht das Richtige für mich ist. Doch ich bekam sehr schnell die Bestätigung!“ Der Regional Vice President ist mitverantwortlich für 130 Mitarbeiter in den Städten Düsseldorf, Köln, Wuppertal, Hagen, Bonn, Leer und Monheim. Heute, mit gerade einmal 36 Jahren arbeitet Özcan daran, richtiger Vice President zu werden. „Eines meiner weiteren großen Ziele ist es, schnellstmöglich Vice President zu werden. Ich beginne gerade aktiv mit dem Ausbau im Ausland.“

Jetzt Karriere bei Ranger machen